www.FS-Piloten.de || Die deutschsprachige Gemeinschaft zum Online Fliegen und Fliegen lernen
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Galerie Karte Zur Startseite Zur Startseite

www.FS-Piloten.de || Die deutschsprachige Gemeinschaft zum Online Fliegen und Fliegen lernen » Pilotenbüro » Pilotenecke » Virtuelle Flugberichte/ Fotostorys » VFR wie zu Großvaters Zeiten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen VFR wie zu Großvaters Zeiten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Daniel LDK   Zeige Daniel LDK auf Karte Daniel LDK ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-177.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 30.09.2013
Beiträge: 604
Herkunft: Nähe EDGB

VFR wie zu Großvaters Zeiten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gestern mit Uwe die "FI 156 C" (Fieseler Storch) von EDRY Speyer nach EDQE Burg Feuerstein geflogen.

Wie im Bild zu erkennen ist, kein Funk, keine Radio-Navigation und nur die notwendigsten Instrumente.



Nach dem wir uns einen Überblick im Flugzeug verschafft haben ging es los. Rollen auf dem Taxiweg gestalltete sich schon etwas schwieriger da die Sicht nach Vorne doch schon eingeschränkt ist. Die Startbahn haben wir aber doch erreicht. Über die 34 gestartet und schon vor der Schwelle in der Luft gewesen. (sehr kurze Rollstrecke)



Nach Start und Platzrunde auf Kurs 070. Das erste Sichtflug Ziel ist der Fernsehturm auf dem Königstuhl bei Heidelberg.



Den Neckar im Norden ging es weiter auf Kurs 070.



Ab jetzt hieß es für mich Karte, oder auf Uwe´s gute Ortskenntnis verlassen.
Das Briefing über die Strecke habe ich irgendwie verschlafen und die "frische Brise" aus West/Nord-West mit 15-18kn machte die Navigiererei nicht leichter.

Ab AKW Obrigheim am Neckar wird diesem nicht mehr gefolgt da er hier nach Süden fließt.



Wo ist eigentlich die Treibstoff-Anzeige ? Im Cockpit habe ich keine gefunden.
Uwe hat sie dann unter den Flügeln links und rechts entdeckt. (Roter Pfeil)



Kurzer Hand wurde beschlossen eine "touch and go" Landung in EDWE Walldurn zu machen. Wie dahin kommen ? Einfach der Bundesstraße B27 folgen. Dank Uwe`s Ortskenntnis kein Problem.



Um zurück auf den Kurs zukommen muß nur die Autobahn A81 und der Flugplatz EDGU Unterschupf gefunden werden. Ab da wieder Kurs 070.




(Gestern nicht entdeckt heute nochmal für die Story fotografiert)

Auf der Strecke kommt man genau zwischen den beiden Militärflugplätzen ETEU Giebelstadt und ETHN Niederstetten durch beide sollten nicht Überflogen werden.



Der Flugplatz ETEU.
Wer kann die Autobahnbrücke der A7 über den Main bei Ochsenfurt sehen?



Da ist Sie! Auch ein Sichtflug Wegpunkt auf dem Weg nach Feuerstein.
Nun das navigatorisch schwierigste Stück ca. 30nm ohne Sichtflug-Objekt.
Aber irgenwann muß die Autobahn A3 ja kommen. Weiterhin Kurs 070 aber der Wind!
Bei der Raststätte Steigerwald auf die A3 getoffen.



Nun noch die autobahnkreuzähnliche Einmündung der Bundesstraße B505 finden und man ist auf Kurs.



Ca. 10nm weiter die A73 und der Zielflugplatz mit Burg.



Wo ist Uwe ? und der Taxiweg ? großes Grinsen



Da ist er.



Und wie man am Tower lesen kann, der richtige Platz.



Motor und die Elektrik aus Parkbremse fest, geschafft.


LG Daniel

P.S. Ohne Ortskenntnis nicht einfach! Danke Uwe
14.04.2017 21:11 Daniel LDK ist offline E-Mail an Daniel LDK senden Beiträge von Daniel LDK suchen Nehmen Sie Daniel LDK in Ihre Freundesliste auf
Rudi Ugo   Zeige Rudi Ugo auf Karte Rudi Ugo ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-217.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 25.11.2014
Beiträge: 224
Herkunft: By,Taufkirchen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für den tollen Bericht.
EDWE ist wohl nicht in der Nähe, es ist Emden. was ist das für ein Platz?
Wo gibt es den Fiseler Storch?

Gruß FSP-Rudi

__________________
Gruß Ugo Rudi
GA-Pilot im DACH Luftraum
15.04.2017 09:32 Rudi Ugo ist offline E-Mail an Rudi Ugo senden Beiträge von Rudi Ugo suchen Nehmen Sie Rudi Ugo in Ihre Freundesliste auf
Daniel LDK   Zeige Daniel LDK auf Karte Daniel LDK ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-177.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 30.09.2013
Beiträge: 604
Herkunft: Nähe EDGB

Themenstarter Thema begonnen von Daniel LDK
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Rudi,
immer diese Buchstabendreher, es sollte EDEW sein. großes Grinsen
Die einzige Möglichkeit die ich gefunden habe den Storch noch zu bekommen ist hier

LG Daniel
15.04.2017 10:49 Daniel LDK ist offline E-Mail an Daniel LDK senden Beiträge von Daniel LDK suchen Nehmen Sie Daniel LDK in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:        oder direkt zurück ins
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.FS-Piloten.de || Die deutschsprachige Gemeinschaft zum Online Fliegen und Fliegen lernen » Pilotenbüro » Pilotenecke » Virtuelle Flugberichte/ Fotostorys » VFR wie zu Großvaters Zeiten

Views heute: 12.445 | Views gestern: 18.593 | Views gesamt: 26.948.577

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH