www.FS-Piloten.de || Die deutschsprachige Gemeinschaft zum Online Fliegen und Fliegen lernen
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Galerie Karte Zur Startseite Zur Startseite

www.FS-Piloten.de || Die deutschsprachige Gemeinschaft zum Online Fliegen und Fliegen lernen » Pilotenbüro » News » Alles hat ein Ende » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Alles hat ein Ende 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2,001 Bewertungen - Durchschnitt: 2,001 Bewertungen - Durchschnitt: 2,001 Bewertungen - Durchschnitt: 2,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hans-Joachim   Zeige Hans-Joachim auf Karte Hans-Joachim ist männlich
Administrator


images/avatars/avatar-2.png
[meine Galerie]


Dabei seit: 14.11.2009
Beiträge: 2.309
Herkunft: Heidenrod

Alles hat ein Ende Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Familyair schließt sein Forum!

Ist das eine News bei uns wert?
Ja natürlich!
Unsere Gründungsmitglieder waren alle einmal Himmelhunde bei Familyair
und seine Herkunft vergisst man nicht.
In den vergangen Monaten konnte man mehr und mehr die Passivität der Mitglieder dieses Forums sehen.
Immer häufiger gab es keine neuen Beiträge von Mitgliedern und gemeinsame Flüge wurden auch nicht mehr unternommen.

Wenn ich da an früher denke.....
In Scharen waren wir unterwegs, haben eigene Szenerien für unsere Events gebaut und manchmal bis tief in die Nacht geflogen und geplaudert.
Das alles ist jetzt vorbei!

Bei anderen Forenbetreibern ist das gleiche zu beobachten und auch dort findet eigentlich nichts mehr statt. Eigentlich sind sie bedeutungslos geworden.

Und wie ist das bei uns?
Nicht viel anders möchte ich meinen.
Sicherlich haben wir gut 500 Mitglieder:
ca. 200 habe ich im Rahmen der Datenbereinigung innerhalb des letzten Jahres gelöscht.
Ist das jemand aufgefallen?
Zwischen 30 und 50 Gäste sind ständig in unserem Forum unterwegs.
Was suchen die eigentlich? Warum registrieren sich die Leute nicht und reden mit uns.
20 000 Klicks innerhalb eines Tages summieren sich zu über 30 Millionen seit wir FS-Piloten online sind.
Und doch sieht es am Ende nicht viel anders aus als bei allen anderen deutschsprachigen Foren!
Nichts mehr los!!!
Keiner schreibt mehr was (gibts denn nichts mehr Neues?)
Keiner organisiert und unternimmt mit der Gruppe und für die Gruppe Ausflüge
Niemand engagiert sich um unserem Forum Dynamik zu verleihen und es zu beleben.
Jeder will nur noch unterhalten werden nach dem Motto:
Ich mache ja gerne mit aber selbst etwas anpacken...Nein danke!

Wenn wir so weiter machen liebe Freunde sind auch wir sehr bald am Ende der Fahnenstange angekommen
und können unseren Laden schließen.

Abschließend daher mein dringender Aufruf an alle Mitglieder oder solche die es noch werden wollen:
Ergreift Initiative, macht was, kommt aus den Puschen und helft dieses Forum über Wasser zu halten, sonst gehen auch bei uns ganz bald die Lichter aus.

In diesem Sinne
Frohe Ostern!

__________________
Herzlichen Gruß

Hans-Joachim
31.03.2018 18:43 Hans-Joachim ist offline E-Mail an Hans-Joachim senden Beiträge von Hans-Joachim suchen Nehmen Sie Hans-Joachim in Ihre Freundesliste auf
Rüdiger   Zeige Rüdiger auf Karte Rüdiger ist männlich
Mitglied

[meine Galerie]


Dabei seit: 16.11.2011
Beiträge: 235
Herkunft: Schwarzwald

ein alter Neuer kommt wieder... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kann es zwar nicht beurteilen weil ich zu lange ohne Flusi-Rechner war und zwei Jahre nicht geflogen bin. Aber wenn Hans-Joachim Recht hat dann sollte man etwas dagegen tun. Ich will ab nächster Woche - der i 7 mit guter Graka und 500 SSD ist im Anflug - mich wieder reinfummeln in die Fliegerei. Allerdings werden meine Beiträge dann eher kleine Hilferufe sein, da vieles in Vergessenheit geraten ist.
Aber auf jeden Fall bin ich wieder regelmäßig "on" und fände es schade wenn das von Hans-Joachim beschriebene Szenario eintritt.

Grüße an alle von
Rüdiger
Der Hamburger im Schwarzwald

__________________
all Tied goden Wind und jimmer ne Handbreit Water unnerm Kiel...so secht de Seemann
01.04.2018 16:55 Rüdiger ist offline E-Mail an Rüdiger senden Beiträge von Rüdiger suchen Nehmen Sie Rüdiger in Ihre Freundesliste auf
Albert EDQW   Zeige Albert EDQW auf Karte Albert EDQW ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-228.png
[meine Galerie]


Dabei seit: 13.03.2016
Beiträge: 15
Herkunft: Weiden EDQW

Alles hat ein Ende Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Hans-Joachim,

das ist leider die traurige Wahrheit.

Solange es etwas zu holen gibt, sprich gute Szenerien oder Freeware sind sie
alle da. Einen Dank gibt es selten. Wenn in einem Forum 4500 Mitglieder sind
und nur rund 10 Mitglieder Beiträge bringen sind der Rest Datenleichen.

Selber gute Flugplätze, Videos oder Szenerien zu bauen schaffen die wenigsten. Dazu muß man viele Programme und Tools beherrschen, vom Zeitaufwand gar nicht zu sprechen.

Gemeinsam Fliegen... wenig, oder keine Resonanz.

Und dann kommen Beschwerden weil die Szenerien nicht so funktionieren wie angesagt.
Dabei ist der Flugsimulator von diesen Usern meistens "zerstalliert" onder falsch konfiguriert.

Das ist meine langjährige Erfahrung als aktives Mitglied in einem anderen Forum,
das es jetzt nicht mehr gibt.

Meiner Meinung nach muß man ein neues Konzept finden um so ein Forum
wieder interessant zu gestalten. Und ich glaube da gibt es viele Möglichkeiten.

Man sollte umdenken und von den alten eingefahrenen Schienen wegkommen.
Ein altes Sprichwort sagt: "Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit"

Viele Grüße
Albert

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Albert EDQW: 02.04.2018 20:02.

02.04.2018 19:37 Albert EDQW ist offline E-Mail an Albert EDQW senden Beiträge von Albert EDQW suchen Nehmen Sie Albert EDQW in Ihre Freundesliste auf
Rupert   Zeige Rupert auf Karte Rupert ist männlich
Mitglied

[meine Galerie]


Dabei seit: 01.04.2014
Beiträge: 36
Herkunft: 93173 Wenzenbach

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo HJ,
Du hast ja so Recht mit Deiner Aussage. Mitnehmen was geht, aber selber nichts einbringen..

Das sieht man auch am Fliegen. Wo sind die 500 Mitglieder??
Es sind höchsten 15 Mitglieder unterwegs, abends oder nachmittag. Und der Rest??

Bei den Ausfliügen haben nur die Interresse, die sonst auch fliegen. Und der Rest??

Wann wird sehen wohin das führt. Ich finde es schade, wenn so eine Gemeinschaft zusammenbricht und dann geschlossen werden muss wegen Desinteresse. Wo kann man dann och Online fliegen mit anderen zusammen??

Gruß an alle

Rupert
02.04.2018 20:43 Rupert ist offline E-Mail an Rupert senden Beiträge von Rupert suchen Nehmen Sie Rupert in Ihre Freundesliste auf
Andre   Zeige Andre auf Karte Andre ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-239.gif
[meine Galerie]


Dabei seit: 01.04.2011
Beiträge: 267
Herkunft: nahe EDDL

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Hans-Joachim,
du hast vollkommen Recht mit deiner Ansprache. Es wäre wirklich schade wenn auch hier die Tore geschlossen werden müßten...
Ich selbst bin ja nun auch nur sporadisch hier gewesen aber das hatte auch einige private und gesundheitliche nicht erfreuliche Gründe.
Ausserdem bin ich im Begriff vom FSX auf dem p3D umzustellen und da ist einiges an Arbeit auf meiner Homepage angefallen.
Zur Zeit werkel ich da wieder rum und bin mir nicht ganz sicher ob ich diese Seite vielleicht schließen sollte. Wie hier ist es bei mir auch nicht viel anderes. Wenn neue Paints da sind dann werden sie auch abgeholt aber ein Danke gibt es so gut wie nie. Mit einer Ausnahme, ich painte für eine VA die wirklich super organisiert ist. Die Jungs habe ich auch schon persönlich auf der Aerosoft-Messe getroffen, war sehr professionell... Ich überlege, nachdem ich deinen "Alarmruf" gelesen habe eventuell hier auf der Seite Bilder meiner Paints hochzuladen. Vielleicht hat dieser Bereich dann hier mehr Zulauf. Bin mir aber nicht sicher ob das O.K. wäre. Da ich mir gerade einen neuen Rechner Zusammenkaufe und schraube werden noch ein paar Tage vergehen aber dann bin ich auch wieder hier an Bord.
Also bis in Kürze...

__________________
Carpe Diem
André
02.04.2018 21:15 Andre ist offline E-Mail an Andre senden Homepage von Andre Beiträge von Andre suchen Nehmen Sie Andre in Ihre Freundesliste auf
Daniel LDK   Zeige Daniel LDK auf Karte Daniel LDK ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-177.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 30.09.2013
Beiträge: 680
Herkunft: Nähe EDGB

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo HaJo,
gebe zu habe mich etwas rar gemacht in letzter Zeit, das liegt aber nicht am Forum oder den Mitfliegern Online, sondern an der privaten Situation. Es gibt mich noch und es wird mich auch weiterhin geben. Der Trend, das die Aktiven in Foren weniger werden ist nicht nur auf der FS-Schiene zu beobachten. Das was ich beurteilen kann ist: Überall gibt es einen "Harten Kern" die sehr regelmäßig etwas machen. In der Regel so um die 10-20 Personen. Die Anforderungen, gerade auf der FS-Schiene, sind Hardware mäßig leider sehr hoch und somit nicht für Jedermann erreichbar. Der Kostenfaktor für Addon´s, sofern man in einem guten Flugzeug und/oder Scenery fliegen möchte, ist auch nicht unerheblich. Und beim "Jungvolk" wird sich lieber über WhatsApp, Facebook, Twittter oder ähnliches schriftlich unterhalten (und bei manchen zweifle ich an den Deutschfähigkeiten) . Das Gespräch von Mann zu Mann findet irgenwie immer weniger statt. (Frau natürlich auch)
Aber was tun? Um ehrlich zu sein, ich weiß es nicht.
Die Vorbilder sind rar geworden. Muß mich wohl an die "eigene Nase" fassen verwirrt .
Auch wenn der Opportunismus zugenommen hat. (vom Staate nimm)
Aber aufgeben gilt nicht!

LG Daniel
02.04.2018 21:37 Daniel LDK ist offline E-Mail an Daniel LDK senden Beiträge von Daniel LDK suchen Nehmen Sie Daniel LDK in Ihre Freundesliste auf
Martin Martin ist männlich
Mitglied

[meine Galerie]


Dabei seit: 14.11.2009
Beiträge: 538
Herkunft: Innsbruck

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus Hans-Joachim

Also gegen einen Vergleich mit der Family-Air möchte ich mich wehren. Das ist für mich so wie wenn man eure Muddi mit dem Vladi vergleichen wollte. Augenzwinkern Du weist sicher was ich meine. Und wenn ich an die Hamachi-Kacke oder Dafsim zurückdenke kommt mir das Grausen. Ein paar sind immer vom Server geflogen, FSX-crashes, ein paar sehen die anderen nicht u.s.w.

Wenn ich bei IVAO/Vatsim im Monat 5 Flüge zusammenkriege ist das viel, außer ich bin im Krankenstand. Und diese Flüge finden meistens spät Abends oder am Vormittag statt wenn keiner online ist. In der übrigen Zeit ist Familie dran. Wenn sichs einmal früher ausgeht bin ich bei den Dickblechlern gerne mit von der Partie.

Wie Albert schon schrieb ist evtl. ein neues Konzept vonnöten obschon ich finde dass wir bereits ein gutes Konzept haben. Bei einem neuen Konzept würden wahrscheinlich auch nur die fliegen die jetzt schon regelmäßig fliegen.

Ich fänds schade wenn es die FSP nicht mehr geben würde, dann würd ich meinen Joystick wahrscheinlich auch an den Nagel hängen. Und ehrlich gesagt finde ich dass zum dicht machen hier eindeutig noch zuviel lost ist.

Wir könnten ja wieder einen Sternflug nach Sylt veranstalten unter dem Motto "In memorian FamilyAir" - weil eines muß man dem Herrn Thiele lassen - er hat lange durchgehalten. Augenzwinkern

__________________
sg aus LOWInnsbruck
Martin

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Martin: 02.04.2018 23:24.

02.04.2018 23:23 Martin ist offline E-Mail an Martin senden Homepage von Martin Beiträge von Martin suchen Nehmen Sie Martin in Ihre Freundesliste auf
Volker1962   Zeige Volker1962 auf Karte Volker1962 ist männlich
Mitglied

[meine Galerie]


Dabei seit: 08.11.2014
Beiträge: 52

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin zusammen,

der post von Hans-Joachim hat mich doch ein wenig nachdenklich gestimmt. Stimmt, ich war anfangs ziemlich begeistert hier und habe auch die ein oder andere interessante Flugstunde mitgenommen oder bin die ein oder andere Runde VFR mitgeflogen. Ich erinnere mich gerne an die Lesson mit der Tigermooth. Stimmt auch, dass ich in den letzten Monaten/Jahren hier kaum aktiv unterwegs war, obwohl ich fast täglich ins Forum schaue. Was sind die Ursachen, habe ich mich gefragt und will sie überhaupt jemand wissen?

Also, mein fliegerisches Hauptaugenmerk liegt z.Zt. sicher beim Fliegen auf VATSIM. Hier hat man meist gut ausgebildete Fluglotsen, mit denen das IFR Fliegen einfach viel mehr Spaß macht, als ohne Lotsen. Beim VFR-Fliegen ist es ähnlich, wenn auch nicht so gravierend. Die multiplayer Tools wie vpilot etc. funktionieren auch ganz ok.

Trotzdem habe ich in den letzten Monaten festgestellt, dass online Fliegen mit Gleichgesinnten auch ohne ATC Spaß bringen kann. So bin ich mit ein paar wenigen Kollegen auf VATSIM lange Zeit jede Woche einen Abend in Alaska unterwegs gewesen. Es war die Alaska Snowdog Tour. Zuerst mit Wasserflugzeugen in Alaska. Da waren es noch mehrere Piloten, später über Land mit der DC3 waren es meist nur noch drei oder vier. Hier sind wir bis nach Russland rein. Aber es hat riesigen Spaß gemacht, auch wenn wir fast nie ATC hatten.

Ich könnte mir auch vorstellen, hier wieder mehr mit Gleichgesinnten zu fliegen, wenn es passende Events an Abenden zu passenden Uhrzeiten geben würde. Nachmittags ist für Berufstätige illusorisch und abends, so hat es die Erfahrung bei VATSIM gezeigt meist ab 19:30/20.00 Uhr am Besten. Ich wäre evtl. auch bereit, mich da bei Planungen je nach Umfang mit einzubringen.

Schade ist halt hier, dass man meist von einer spannenden Tour liest, die gerade jemand geflogen hat, wie z.B. die Whiskey-Tour. Da denkt man, da wäre man gerne mitgeflogen. Ich kann aber auch verstehen, dass man so was lieber spontan macht, statt zu planen und zu organisieren, zumal man dann zeitlich flexibler ist. Evtl. kann man ja mal überlegen, ob man gerne mal wieder durch Deutschland/AU/CH fliegen will, oder mal in Nord-Amerika oder in Norwegen als Buschpilot. Szenerien und passendes Fluggerät gibt es ja mittlerweile genug.

Was mich hier allerdings am meisten stört ist eigentlich die Plattform von fscloud fürs multiplayer-Fliegen. Die hatte ich schon zu Zeiten vom FSX auf der Platte und jetzt auch wieder beim P3D. Ich werde damit aber einfach nicht warm. Als moving map nutze ich lieber littlenavmap oder PlanG fürs VFR. Beim Dickblech bin ich vom FSC zu aviasoft EFB gekommen. Bei anderen Communities arbeitet man z.Zt. massiv mit JoinFS um multiplayer unterwegs zu sein. Kennt jemand dieses tool. Sieht sehr vielversprechend aus.

Mein Fazit wäre also. Ich tue mich mit fscloud schwer und dies verhindert, dass ich hier im multiplayer Modus fliegen möchte. Evtl. lasse ich mich aber eines Besseren belehren.

Grüße
Volker
03.04.2018 10:12 Volker1962 ist offline E-Mail an Volker1962 senden Beiträge von Volker1962 suchen Nehmen Sie Volker1962 in Ihre Freundesliste auf
Peter C337H Peter C337H ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-204.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 25.08.2014
Beiträge: 463
Herkunft: EDDH

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,
Ich fliege hier ja noch nicht so lange mit, erst seit 2014. wenn ich aber überlege, wieviele Mitflieger ich hier so gesehen, entweder bei Gemeinschaftsflügen oder Weihnachtsevent, Uwes Schulungen oder Geburtstagsflüge, mehr als 20 Piloten gleichzeitig habe ich eigentlich nicht gesehen.
Der eine oder andere konnte vieleicht die Flüge nicht mitmachen, gut, rechne ich noch mal 10, ok auch zwanzig Piloten dazu. Macht insgesamt 40 verschiedene Flieger. Vieleicht auch 50. Dazu noch ein paar Eintagsfliegen, die schnell wieder verschwunden sind. Mehr nicht.
Na und?

ImForum sind zehnmal soviel angemeldet? Schön dass soviele Intresse zeigen. Holen sich hoffentlich viele Tricks und Tips, lachen über Screenshots und verfolgen die Flugberichte. Wenn ich sehe, wieviele Forumseinträge ich selbst geschrieben habe, frage ich mich, ob nicht manch anderes Mitgied sich fragt "och nö, der schon wieder"....

Die beteiligung im Forum hat eine Flaute? Kommt vor. Zeit ist ein rares Gut. Familie, Freunde, Katzen, Arbeit, Sport, alles verlangt seinen Tribut. Viele sind in dem alter angekommen, wo die Gesundheit auch nicht mehr so will, wie sie soll. Und manchmal hat man "keinen Bock". Oder den Landwirtschaftssimulator.

Die Whisky-tour hätte ich als Event einstellen können? Ja, hätte ich. Nur ist meine eigene Zeit so verplant, dass ich gar nicht weiss, wann die nächste Etappe startet. Bei der Mittelmeertour mit der Cat oder der zweiten Friday night ice flight, von Kanada mit der Twotter nach Rotera, Antarktis, hatte ich irgendwann auch keine Zeit mehr und bin die Strecken dann offline mitten in der Nacht und ohne Forumseinträge geflogen.

Bei Vatsim und Ivao ist mehr los. Da fliegt man "as real as it get". Bei uns wie man Lust hat, ohne in Anarchie zu verfallen. Warum über die Brücke, wenn unten genug Platz ist. Mit der Bronco unterhalb der Baumwipfel. In der Antarktis den Pinguinen beim Futtern zu gucken. Echte ATC würden nen Herzinfarkt kriegen. Mit ATC sind wir doch auch schon geflogen...herrliches Chaos manchmal.

Die Dickblecher sind unterwegs nach Malle, ich aber habe Lust mit der J3 über Amrum zu kreisen? Dann schnacken wir dabei über den TS. Ich will doch mit nach Malle, die PMDG zickt aber? Nehm ich die Avro Vulcan um mitzuhalten. Alles kein Problem. Im Forum hat jemand eine coole Tour gepostet, ich hatte da aber keine Zeit? Fliege ich die Tour eben irgendwann mal nach. ausser "Baller-Peng" (Anmerkung der Redaktion: Kampf-/Kriegssimulation) ist hier alles möglich, aber kein Zwang.

Denn das ist es doch was dieses Forum so besonders macht, eine kleine aber feine Comunity, nette Leute, witzige Gespräche, Unterstützung wenns mal wieder hackt, coole Touren, Ideen was man machen kann und vor allem (solange der FSX nicht zickig ist) SPASS!!!

Nur meine Gedanken zum Thema

Gruß Pete

Nachtrag (1):
Was mich total verwundert, ist die Anzahl der Leute, die im Forum sich alles durchlesen, was mit Dafsim zutun hat. Da frage ich mich, ob die alle auf einer anderen Plattform Dafsim nutzen oder ob die evtl überlesen haben, dass wir FSCloud nutzen und versuchen, sich mit uns über Dafsim zu verbinden.

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Peter C337H: 03.04.2018 20:39.

03.04.2018 20:20 Peter C337H ist offline E-Mail an Peter C337H senden Beiträge von Peter C337H suchen Nehmen Sie Peter C337H in Ihre Freundesliste auf
Rudi Ugo   Zeige Rudi Ugo auf Karte Rudi Ugo ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-217.jpg
[meine Galerie]


Dabei seit: 25.11.2014
Beiträge: 259
Herkunft: By,Taufkirchen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,
ich glaube, dass bei dem Posten von Bildern die Angst umgeht, dass man ein copyright verletzt. Früher weis ich noch, vor 10 Jahren, dass man einfach alles was man meinte zu zeigen zu müssen ins Forum stellte. Heute überlegt man 3 mal ob in dem Bild nicht ein Verstoß vorhanden ist. Da geht es bei LM an usw.
Aber schau mir mal wie es weiter geht.

__________________
Gruß Ugo Rudi
GA-Pilot im DACH Luftraum
04.04.2018 11:26 Rudi Ugo ist offline E-Mail an Rudi Ugo senden Beiträge von Rudi Ugo suchen Nehmen Sie Rudi Ugo in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:        oder direkt zurück ins
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
www.FS-Piloten.de || Die deutschsprachige Gemeinschaft zum Online Fliegen und Fliegen lernen » Pilotenbüro » News » Alles hat ein Ende

Views heute: 8.437 | Views gestern: 16.202 | Views gesamt: 33.005.485

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH