www.FS-Piloten.de || Die deutschsprachige Gemeinschaft zum Online Fliegen und Fliegen lernen (http://www.fs-piloten.de/index.php)
- Pilotenbüro (http://www.fs-piloten.de/board.php?boardid=1)
-- Pilotenecke (http://www.fs-piloten.de/board.php?boardid=32)
--- Little NavMap (http://www.fs-piloten.de/thread.php?threadid=2717)


Geschrieben von Jürgen_45 am 06.01.2018 um 13:48:

 

OK, Danke Alex, Datei ist gezippt per Mail unterwegs.
Allerdings kommt mir momentan die Frage, ist denn für Aircraft und, wie in meinem Fall, AI-Traffic add-on.xml für das Navi-Programm überhaupt von Bedeutung?



Geschrieben von alexander965 am 06.01.2018 um 21:14:

 

Hallo Jürgen,
danke. Die Mail ist angekommen.

Um festzustellen, ob eine add-on.xml Szeneriedateien referenziert muss ich sie erst einmal lesen. Daher können auch andere Add-ons Fehler provozieren.

Wenn ich nun die Datei anschaue, sehe ich, dass sie in der ersten Zeile mehrere Fehler enthält und damit kein gültiges XML ist:
code:
1:
<SimBase.Document Type="AddOnXml"version="4,0."id="add-on">

Korrekt wäre mit Leerzeichen abgetrennt und den Punkt weg:
code:
1:
<SimBase.Document Type="AddOnXml" version="4,0" id="add-on">

Wenn Du Die Leerzeichen einfügst und den Punkt löschst, sollte es klappen.

Das ist übrigens nicht meine erste Bekanntschaft mit fehlerhaften XML-Dateien von Add-on Entwicklern. großes Grinsen

Viele Grüße
Alex



Geschrieben von Jürgen_45 am 07.01.2018 um 11:29:

Daumen hoch!

Alexander, Danke für Deine Analyse.
Damit ist ja klar, daß Dein Programm bestens läuft und ich werde die add-on.xml editieren.
Kann es sein, daß der Fehler sich durch mich eingeschlichen hatt ) Beten
Irgendwann erst las ich, daß zum Lesen solcher Dateien nicht jedes Programm geeignet ist.
Ich benutze seither Notepad ++.



Geschrieben von alexander965 am 07.01.2018 um 14:02:

 

Hallo Jürgen,

Notepad++ reicht für die XML-Dateien. Den benutze ich auch überall in Windows.

Ein validierender Editor wie Exchanger ist natürlich besser aber auch sehr unübersichtlich. Es gibt aber auch Online Dienste, mit denen man XML validieren kann: xmlvalidation.com.

Viele Grüße
Alex



Geschrieben von Jürgen_45 am 08.01.2018 um 01:56:

Daumen hoch!

Hat geklappt Alexander.
Leerzeichen eingefügt, Punkt rausgeschmissen und Logdatei Erfassung abgeschaltet Augen rollen
Little NavMap liest alle xlm's aus Daumen
Danke für Deine Hilfe Hut ab



Geschrieben von alexander965 am 06.02.2018 um 21:12:

 

Hallo zusammen,

ich habe gerade die deutsche Übersetzung für das Programm veröffentlicht. Die Anleitung ist noch nicht übersetzt und wird später nachgeliefert.

Die Übersetzung war eine Gemeinschaftsarbeit von drei Personen, wobei ich noch den geringeren Beitrag hatte.

Hier ist der direkte Link zu Sprachpaket.

Und hier ist eine Seite mit Informationen zu Übersetzungen (Englisch).

Alex



Geschrieben von Frank am 07.02.2018 um 12:44:

 

Hallo Alex,
vielen Dank an dich und deine "Mitarbeiter" für das deutsche Sprachpaket. Hut ab Das macht die Arbeit mit Little NavMap noch übersichtlicher. HandShake



Geschrieben von Hans-Joachim am 12.03.2018 um 13:56:

 

Ein neues Problem mit LittleNavmap V1.8.4

Nach der Installation und Einlesen der Daten aus P3D lässt sich LittleNavmap nicht mit P3DV4 verbinden.
Stattdessen besteht es hartnäckig auf X-Plane Connection der aber überhaupt nicht installiert ist.
Habe das ganze bereits zwei mal versucht einschließlich der Daten in AppData

Hat jemand eine Idee??????



Geschrieben von alexander965 am 12.03.2018 um 14:15:

 

Hallo Hans-Joachim,

die alten SimConnect Versionen müssen noch installiert werden, da LNM noch mit FSX SP2 kompatibel ist.

Im Prepar3D Installationspfad
"C:\Program Files (x86)\Lockheed Martin\Prepar3D v3\redist\Interface"
befinden sich mehrere Installationspakete dafür. Dann einfach das "FSX-SP2-XPACK.msi" ausführen.

Sobald SimConnect erkannt wird, zeigt der Dialog auch wieder die Verbindungsoptionen.

1.8.5 ist übrigens die neueste Version. Siehe auch hier.

Viele Grüße

Alex



Geschrieben von Hans-Joachim am 12.03.2018 um 16:34:

 

Vielen Dank Alex für die schnelle Antwort.
Leider befindet sich in dem von dir angegebenen Pfad nicht die genannte *.msi
Dein Pfad bezieht sich auf den P3D V3 hier geht es aber um Version 4
Jedenfalls ist diese msi nirgendwo auf den Platten zu finden.
Was nun?


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH